Thomas Kasprzyk

Gründer und Mentor der Kampfschule Ronin

  •  
    •  
      • Jahrgang 1978, 1 Sohn 
      • Fitness- und Kampfsporttrainer-A-Lizenz
      • zusätzliche Ausbildungen, z.B. Physio-Fitnesstrainer u.a.
      • staatliche Ausbildung zum Masseur, eigener Schwerpunkt energetische Heilmassagen
      • Kampfsporttraining seit 6. Lebensjahr
      • Leistungssport Geräteturnen 6.-13. Lebensjahr mit nationalen Erfolgen
      • Training asiatischer Kampfkünste seit 13. Lebensjahr
      • Shorai Do Kempo unter Shihan W.O. Dexbach (7. Dan) seit 1993, Graduierung 2. Dan
      • Wing Tsun Kung Fu seit 1997, Graduierung 4. TG
      • Ehrentitel: Sifu
      • regelmäßige Lehrunterweisungen unter Soke H.W. Köhnen (10. Dan)
      • daneben Training verschiedener anderer Kampfkünste, -sportarten, z.B. Ju Jutsu und Balintawak
      • mehrfacher Europa-, Deutscher und Landesmeister in verschiedenen Kategorien und Disziplinen 

 

 

 

Peter Köcher

Cheftrainer der WT-Kampfschule Halle

  •  
    •  
      • Jahrgang 1977, 1 Sohn
      • seit 14. Lebensjahr Training verschiedener Kampfkünste (Karate, Kickboxen, Ju-Jutsu u.a.)
      • seit 18. Lebensjahr Wing Tsun Kung Fu-Training unter Sifu Thomas Mannes
      • seit Januar 2004 Wing Tsun Kung Fu-Training unter Dai-Sifu Martin Dragos
      • 2004 bis 2006 Assistenzausbilder der Wing Tsun Masters Academy unter Dai-Sifu Martin Dragos
      • 2007 Abschluss der Ausbildung des waffenlosen Wing Tsun Kung Fu, Langstock und Doppelmesser  
      • Graduierung: 5.PG (unter Dai-Sifu Martin Dragos)
      • Ehrentitel: Sifu (verliehen von Dai-Sifu Martin Dragos)
      • seit 2011 Cheftrainer der Kampfschule Halle/Saale
      • regelmäßige Lehrunterweisungen im Balintawak unter Meister Marco Marneth
      • Tätigkeit u.a. als Personenschützer, z.B. internationer Fussballmannschaften und Personen des öffentlichen-rechtlichen Lebens